Skip to main content

Mikrofon.info - Das #1 Mikrofon Portal für Studio & Bühne

Steinberg UR12 Test

88,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. April 2019 15:30
Inputs1 x XLR, 1 x Line
Sampling-Ratemax. 192 kHz
A/D-Wandler24 bit
Peak-Anzeige
OutputsUSB, Line

Das Steinberg UR12 ist das kleinste USB Audio Interface aus der UR-Serie von Steinberg. Der deutsche Hersteller richtet sich mit diesem Gerät ganz klar an Einsteiger und Anfänger im Homerecording-Bereich. Die Soundqualität, Ausstattung und Verarbeitung können sich trotzdem sehen lassen! Von den übrigen Geräten dieser Baureihe setzt sich dieses Modell vor allem dadurch ab, dass nur ein XLR- und ein Line-Input zur Verfügung steht. Das dürfte für viele Nutzer jedoch vollkommen ausreichend sein. Bei der technischen Ausstattung kann das UR12 problemlos mit der Konkurrenz mithalten. Unser Steinberg UR12 Test zeigt die Stärken und Schwächen im Detail.


Gesamtbewertung

88.5%

"Gut"

Soundqualität
95%
sehr gut
Ausstattung
84%
gut
Usability
92%
sehr gut
Preis / Leistung
83%
gut

Steinberg UR12 Test

Wer ein günstiges und dennoch gutes Audio Interface für das eigene Homestudio sucht, der ist sowohl bei Focusrite, als auch bei Steinberg an der richtigen Adresse. Insbesondere die Einsteiger-Modelle beider Hersteller sind für USB Audio Interfaces ausgesprochen gut. Das Steinberg UR12 stellt dabei den Einstieg in die UR-Serie des deutschen Herstellers dar. Mit nur einem XLR-Input und einem separaten Line-Eingang richtet sich der Hersteller mit diesem Interface an Gelegenheitsnutzer, Einsteiger und Anfänger.

Die Tonqualität ist bei einem Audio Interface natürlich immer das wichtigste. Egal wie viel man für das Gerät ausgibt – nur wenn der Sound auch zu den eigenen Ansprüchen passt, wird man nachhaltig zufrieden sein. Einsteiger sollten also auch auf die technische Ausstattung achten. Diese kann sich beim UR12 von Steinberg sehen lassen und stellt auch teurere Alternativen anderer Marken in den Schatten.

Aber wie gut eignet sich ein USB Audio Interface für weniger als 100 € für den Einstieg in das Homerecording wirklich? Unsere Redaktion hat dieses Modell genau unter die Lupe genommen und zusammen mit einem Rode NT1-A zahlreiche Testaufnahmen angefertigt und analysiert. Unser Steinberg UR12 Test zeigt, wie gut sich dieses Modell in der Praxis schlägt und für wen es sich unbedingt eignet.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


88,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. April 2019 15:30

88,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. April 2019 15:30