Skip to main content

Mikrofon.info - Das #1 Mikrofon Portal für Studio & Bühne

Focusrite Scarlett Solo Test

90,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. April 2019 15:30
Inputs1 x XLR, 1 x Line
Sampling-Ratemax. 192 kHz
A/D-Wandler24 bit
Peak-Anzeige
OutputsUSB, Line

Ein gutes USB Audio Interface ist unbedingt nötig, wenn man qualitativ hochwertige Aufnahmen im Homestudio aufnehmen möchte. Für den Einstieg eignen sich günstige Geräte aus dem Anfänger-Bereich der bekannten Hersteller. Mit dem Focusrite Scarlett Solo bietet der britische Hersteller, der schon Mikrofonvorverstärker für die Beatles konzipiert, ein gutes Starterset. Mit einer für Gelegenheitsnutzer und Anfänger passenden Ausstattung macht man hier definitiv nichts falsch. Verarbeitung, Ausstattung und Tonqualität passen hier zu einem äußerst geringen Preis. Unser Focusrite Scarlett Solo Test zeigt alle Details bei diesem USB Audio Interface.


Gesamtbewertung

89.5%

"Gut"

Soundqualität
95%
sehr gut
Ausstattung
85%
gut
Usability
94%
sehr gut
Preis / Leistung
84%
gut

Focusrite Scarlett Solo Test

Einsteiger und Anfänger im Homerecording Bereich haben eine breite Auswahl an Geräten zur Verfügung, wenn es ans Audio Interface kaufen geht. Betrachtet man die Einstiegsmodelle der verschiedenen Hersteller und Marken, so fällt auf: zwei Hersteller beherrschen einen großen Anteil am Markt. Steinberg und Focusrite bieten mit ihren Geräten qualitativ hochwertige USB Audio Interfaces, die sich für sämtliche Nutzergruppen im Homerecording sehr gut eignet.

Das Focusrite Scarlett Solo ist das günstiges und einfachste Modell der Scarlett-Serie von Focusrite. Vor allem die Mikrofon-Vorverstärker (PreAmps) bei diesem Hersteller sind legendär. Diese wurden einst für die Beatles konzipiert und auch heute haben Modelle von Focusrite noch den Anspruch, die beste Soundqualität für Sprach- und Gesangsaufnahmen zu bieten.

Dabei ist der Preis und die gebotene Leistung sensationell. Die Konkurrenz zu diesem Produkt dürfte klar sein: Das Steinberg UR12 konkurriert mit dem Focusrite Scarlett Solo um die Kunden im Einsteigerbereich. Wer mit dem Homerecording loslegen möchte, ist mit beiden Geräten bestens beraten. Unser Focusrite Scarlett Solo Test zeigt, wie zufrieden unsere Redaktion mit diesem Audio Interface in der Praxis wirklich war.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


90,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. April 2019 15:30

90,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. April 2019 15:30