Skip to main content

Mikrofon.info - Das #1 Mikrofon Portal für Studio & Bühne

Auna Mic-900B USB Test

71,74 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. April 2019 15:30
MikrofontypKondensator
Membrangröße16 mm
AnschlussUSB Anschluss
EignungHomestudio
Gewicht295 g

Das Auna Mic-900B USB ist eines der am häufigsten genutzt USB Mikrofone für Einsteiger im Homestudio. Der USB Anschluss und die nur 16 mm messende Elektret-Kondensatorkapsel machen dieses Gerät zum idealen Einstieg in die Welt der Mikrofone im Homestudio. Die Nierencharakteristik und der für ein Modell dieser Preisklasse sehr breite Frequenzbereich von 30 Hz – 18 kHz machen einen guten Eindruck. Die technische Ausstattung ist mit einer maximalen Sampling-Rate von 48 kHz und einer Wandler-Bandbreite von 16 bit am unteren Ende der Fahnenstange angesiedelt. Dennoch ist die Soundqualität für ein so günstiges USB Mikrofon durchaus beeindruckend. In unserem Auna Mic-900B USB Test geben wir unsere Erfahrungen aus dem praxisnahen Mikrofon Test wieder.


Gesamtbewertung

86%

"Gut"

Soundqualität
84%
gut
Ausstattung
86%
gut
Usability
88%
gut
Preis / Leistung
86%
gut

Das Auna MIC-900B USB ist eines der am häufigsten verkauften Mikrofone auf Amazon. Kein Wunder: Dieses USB Mikrofon verfügt über ein tolles Preis/Leistungs-Verhältnis und eignet sich perfekt für das eigene Home Studio. Wer nicht zu viel Geld ausgeben möchte und ein einfach zu bedienendes Modell für kleinere Projekte sucht, ist mit diesem Gerät goldrichtig und sollte zugreifen.

Mit dem Auna MIC-900B USB stellen wir dir hier ein Mikrofon vor, das du mit hoher Wahrscheinlichkeit schon kennst. Warum? Ganz einfach: Dieses USB Mikrofon ist nicht nur eines der am häufigsten verkauften Mikrofone auf der ganzen Welt, sondern auch eines der Top-Seller Produkte auf Amazon. Mit mehr als 300 Bewertungen und durchschnittlichen Bewertungsangaben von 4,5 / 5 ist dieses Modell zweifelsfrei eines der populärsten Mikrofone, die es aktuell in Europa zu kaufen gibt. Wir zeigen dir, wie gut das Auna MIC 900B USB wirklich ist und was du davon erwarten kannst.

Ein USB Mikrofon durch und durch

Der Funktionsumfang, sowie die Membrangröße und die weiteren technischen Daten zeichnen dieses Mikrofon als das typische USB-Mikrofon aus, das sich für fast alle Anwendungsbereiche im Home Studio eignet: Das geringe Gewicht von weniger als 300 Gramm erlaubt das Befestigen dieses Gerätes an einem Tischstativ, während die mitgelieferte Spinne das Mikro und die Aufnahmen von Wacklern schützt. Die kleine Membran mit einem Durchmesser von 16 mm erlaubt auch das Aufnehmen von leisen Geräuschen bei hoher Qualität.

Dieses Mikrofon jetzt bei Amazon kaufen

Ein Kopfhörer-Ausgang ist ebenso an Bord wie ein Lautstärkeregler für die Aufnahme-Lautstärke. Gerade letzteres ist in der Praxis sehr wichtig, da bei der Bearbeitung des Sounds am Rechner immer Qualitätseinbußen entstehen, die mit einem solche Lautstärkeregler umgangen werden. Der Dynamikumfang beträgt 136 dB und damit liegt dieser Wert deutlich über den gewohnten Leistungen eines USB Mikrofons in der Preisklasse unter 100 €. Die Nierencharakteristik rundet dieses tolle Mikrofon ab, denn es werden somit fast ausschließlich Töne aufgenommen, die direkt vor dem Mikrofon schwingen.

Lieferumfang und Fazit

Im Lieferumfang des Auna MIC-900B USB finden sich neben dem eigentlichen Mikrofon außerdem noch die Mikrofonspinne, sowie das nötige USB Kabel und eine Tasche aus Kunstleder, in der das Mikrofon aufbewahrt oder transportiert werden kann. Treiberprobleme sind uns bei diesem Modell nicht bekannt – sowohl unter Windows, als auch unter Mac und Linux lässt sich dieses USB Mikrofon fehlerfrei betreiben. Immer vorausgesetzt, eine gute Aufnahmesoftware ist in Betrieb, kann man somit direkt nach dem Auspacken mit dem Aufnehmen loslegen.

Zugegeben: Die Sound-Qualität dieses Mikrofons kann sich nicht ganz mit der Aufnahmequalität eines Rode NT USB oder eines Audio Technica AT2020 USB messen – für den Preis von weniger als 100 € erhält man hier jedoch ein durchaus gutes USB Mikrofon, das sich für die Aufnahme von Sprache oder kleineren Musikprojekten in jedem Falle eignet. Wer nicht erwartet, mit diesem Modell mit einem XLR-Mikro konkurrieren zu können, der kann hier guten Gewissens zugreifen.

Mit dem Auna Mic 900B USB können Anfänger und Einsteiger ohne Probleme in kürzester Zeit das Aufnehmen im Homestudio in Angriff nehmen. Wenn Einsteiger sich an die Aufnahme von Sound im Homestudio wagen, benötigt man ein gutes USB Mikrofon. Das Auna Mic 900B USB ist ein günstiges Modell, das Anfänger nicht überfordert. Unser Auna Mic 900B USB Test zeigt die Vorteile und Nachteile dieses Geräts in der Praxis.

Auna Mic-900B USB Testbericht

Wenn man bei Amazon nach einem Mikrofon sucht, dann landet man mit ziemlicher Sicherheit irgendwann beim Auna Mic-900B USB. Dieses Mikrofon ist eines der am häufigsten verkauften Mikrofone in Deutschland – und das quer über alle Mikrofonarten hinweg. In der Praxis handelt es sich hierbei um ein klassisches USB Mikrofon mit kleiner Mikrofonmembran und Kondensatorbauweise. Die Ausrichtung auf Anfänger im Homestudio ist auf den ersten Blick zu erkennen.

Das 900B USB von Auna ist ein Mikrofon für Anfänger, das sich für alle Arten von Aufnahmen im Homestudio eignen sich. Sprachaufnahmen und Gesangsaufnahmen gelingen dank der kleinen Membran und der Nierencharakteristik durchaus gut. Auch Instrumentalaufnahmen und Musikaufnahmen können durchaus gut aufgenommen werden. Die übrige technische Ausstattung begrenzt die Klangqualität aber nach oben.

Für Gelegenheitsnutzer scheint dieses USB Kondensatormikrofon perfekt geeignet. Ein Kleinmembran-Kondensatormikrofon mit USB Anschluss findet man von verschiedenen Herstellern, die meisten Geräte sind jedoch deutlich teurer als das 900B USB. Aber wie gut ist ein so günstiges Mikrofon überhaupt? In unserem Auna Mic-900B USB Test haben wir die Stärken und Schwächen dieses Modells genau beleuchtet.

Dieses Mikrofon jetzt bei Amazon kaufen

Die Soundqualität: Für Einsteiger durchaus gut

Eine gute Soundqualität ist natürlich das wichtigste Kriterium beim Mikrofon kaufen. Auch wenn dieses Modell zu den günstigsten am Markt gehört, so kann man dennoch eine ausreichend gute Klangqualität erwarten. Dabei ist dieses USB Mikrofon vor allem für Sprachaufnahmen geeignet. Man sollte sich hier keinen Illusionen hingeben: Wer Instrumentalaufnahmen oder gar Gesangsaufnahmen in hoher Qualität anfertigen möchte, der sollte auf ein hochwertigeres (USB) Mikrofon ausweichen.

Das Auna Mic-900B USB bietet in unserem Test eine durchaus gute Klangqualität bei Sprachaufnahmen. Das dürfte auch das Hauptkriterium für die Nutzer sein. Insbesondere für YouTube Videos, Video-Chats oder Podcasts ist dieses Modell gut geeignet. Die Tiefen klingen teilweise etwas dumpf, die Mitten klingen dafür realitätsgetreu. Die höhen sind nicht so brillant, wie man es erwarten könnte, für Sprachaufnahmen ist dies jedoch nicht weiter dramatisch.

Im Internet wird dieses Mikrofon teilweise als Großmembranmikrofon bezeichnet. Das ist jedoch falsch! Das 900B verfügt über eine kleine Membran mit einem Durchmesser von 16 mm – ideal also für ein USB Mikrofon im Homestudio. In unserem Auna Mic-900B USB Test waren wir trotz des geringen Preises für dieses Gerät durchaus begeistert von der Klangqualität des Mikrofons. Wer hier nicht den Schwerpunkt setzt, sondern ein möglichst günstiges USB Mikrofon sucht, der ist hier also genau richtig.

Die Ausstattung: Ideal für den schnellen Start

Jetzt bei Amazon kaufenDie Ausstattung ist insbesondere bei einem USB Mikrofon sehr wichtig. Diese bestimmt unter anderem, welche Aufnahmen mit dem Mikrofon umgesetzt werden können und wie der Klangcharakter sich zeigt. Das Auna Mic-900B USB verfügt über eine durchaus gute Ausstattung für ein so günstiges USB Mikrofon. Dabei sollte man beachten, dass es sich hierbei um ein Kondensatormikrofon mit USB Anschluss handelt, es wird also kein zusätzliches Equipment mehr benötigt (namentlich ein Audio Interface).

Im Internet wird dieses Gerät häufig als Großmembran-Kondensatormikrofon beworben, da unerfahrene Nutzer oft denken, solche Geräte wären qualitativ hochwertiger, als Kleinmembranmikrofone. Das 900B USB von Auna verfügt jedoch nur über einen Membrandurchmesser von 16 mm, es handelt sich also um ein Kleinmembranmikrofon. Das ist jedoch nicht weiter tragisch. Diese Kombination sorgt für eine universelle Nutzbarkeit des Mikrofons, unabhängig von den gewünschten Aufnahmeszenarien.

Der Grenzschalldruckpegel liegt, wie man es von einem Kondensatormikrofon erwarten kann, deutlich über 100 dBSPL, nämlich bei stolzen 136 dB. Auch der Übertragungsbereich von 30 Hz – 18 kHz ist so hoch, wie man es von einem Einsteiger USB Mikrofon nicht erwarten würde. Die Nierencharakteristik ist ideal für die Nutzung im Homestudio. Die Wandler-Bandbreite von 16 bit und die maximale Sampling-Rate von 48 kHz sind zwar keine Bestwerte, für ein USB Mikrofon dieser Preis- und Leistungsklasse aber auf jeden Fall in Ordnung. Alles in allem bescheinigt unsere Redaktion im Auna Mic-900B USB Test diesem Mikrofon eine durchaus gute Ausstattung.

Die Usability: Bedienung hui, Verarbeitung pfui

Die Bedienung ist bei einem USB Mikrofon für Anfänger und Einsteiger nicht zu vernachlässigen. Unerfahrene Nutzer im Homestudio fühlen sich oft von den Möglichkeiten professioneller Mikrofone überfordert. Das Auna Mic-900B USB richtet sich speziell an Neulinge im Bereich des Homerecordings. Entsprechend einfach ist die Bedienung gestaltet. Einfach das USB Kabel anschließen und schon kann es losgehen. Ein- und Ausschalter oder ein Kopfhörer-Anschluss befinden sich nicht am Mikrofon selbst.

Die Usability und Benutzerfreundlichkeit ist sehr gut – bei der Verarbeitung verhält es sich jedoch anders. Hier zeigt isch der sehr geringe Preis dieses Mikrofons. Die Materialqualität ist zwar gut, dennoch gibt es hier und da kleinere Verarbeitungsfehler. Auch die Spaltmaße sind größer, als man es von anderen USB Mikrofonen kennt. Alles in allem wirkt die Verarbeitung sehr „einfach“, was sich nicht nur auf das Mikrofon beschränkt, sondern auch auf das mitgelieferte Zubehör. Dennoch macht die Usability in unserem Auna Mic-900B USB Test noch einen guten Eindruck.

Auna Mic-900B USB Test: Preis / Leistung & Fazit

Die Aufnahmequalität im Homestudio ist für ein USB Mikrofon nur ein Kriterium unter vielen – dennoch kann dieses günstige Einsteigergerät hier punkten. Die gute Soundqualität wird kombiniert mit einer durchaus akzeptablen Verarbeitung und einer angenehm üppigen Ausstattung. Der fehlende Kopfhörer-Anschluss stört etwas und auch die Verarbeitung kann nicht auf ganzer Linie überzeugen. Dennoch liefert der Hersteller Auna hier ein gutes Einsteiger-Mikrofon für die Nutzung im Homestudio.

Für einen so geringen Preis findet man kaum ein vergleichbares Mikrofon. Zu erwähnen ist nochmals, dass kein weiteres Equipment zum Aufnehmen im Studio benötigt wird. Wer also keinen Wert auf bestmöglichen Klang legt, sondern einfach nur schnell und günstig aufnehmen möchte, der kann hier beherzt zugreifen. Für anspruchsvollere Nutzer sollte es jedoch zumindest ein Rode NT USB oder ein Audio Technica AT2020 USB sein. Alles in allem verfügt das Auna Mic-900B USB in unserem Mikrofon Test über ein gutes Preis/Leistungs-Verhältnis.

Auna Mic-900B USB: Technische Daten

  • Kondensatormikrofon
  • Richtcharakteristik: Niere
  • Anschluss: USB 2.0
  • Membrangröße: 16 mm
  • Übertragungsbereich: 30 – 18.000 Hz
  • Grenzschalldruckpegel: 136 dB SPL
  • Integrierter A/D Wandler mit 16 bit
  • Sampling-Rate: max. 48 kHz
  • Integriertes Tischstativ
  • Maße: Abmessungen: 50 x 50 x 165 mm
  • Gewicht: 295 g

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


71,74 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. April 2019 15:30

71,74 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. April 2019 15:30