Skip to main content

Mikrofon.info - Das #1 Mikrofon Portal für Studio & Bühne

Audio Technica AT 2020 USB Test

130,25 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juni 2019 8:25
MikrofontypKondensator
Membrangröße16 mm
AnschlussUSB Anschluss
EignungHomestudio
Gewicht375 g

Das Audio Technica AT 2020 USB ist ein USB Mikrofon, wie es im Buche steht. Mit einer kleinen Mikrofonmembran (16 mm im Durchmesser) und einer Elektret-Kondensatorkapsel eignet sich dieses Gerät für die verschiedensten Aufnahmearten im Studio. Sowohl Sprachaufnahmen, als auch Instrumental- und Gesangsaufnahmen sind mit diesem Modell problemlos machbar. Die Nierencharakteristik, der hohe Grenzschalldruckpegel von 144 dB SPL und der breite Übertragungsbereich von 20 Hz – 20 kHz runden das tolle Paket dieses Mikrofons ab. Die meisten Nutzer haben die Wahl zwischen dem Rode NT USB und dem Audio Technica AT 2020 USB – unser Mikrofon Test zeigt, wie gut das Audio Technica USB Mikrofon wirklich ist und sich im direkten Vergleich zur australischen Konkurrenz schlägt.


Gesamtbewertung

89.5%

"Gut"

Soundqualität
92%
sehr gut
Ausstattung
88%
gut
Usability
90%
sehr gut
Preis / Leistung
88%
gut

Auf der Grundlage des erfolgreichen Modells AT2020 Nierenkondensatmikrofons bietet das Audio Technica AT2020 USB Verständlichkeit und Artikulation in höchster Studioqualität. Es wird einfach mit dem USB-Port verbunden und über die jeweils bevorzugte Aufnahmesoftware genutzt. Das AT2020 USB eignet sich ideal für Podcasting, Voice-over-Anwendungen, Außenaufnahmen und Heimstudio.

Die Konkurrenz für dieses Modell dürfte klar sein: Das Rode NT USB konkurriert mit diesem Gerät. Die technische Ausstattung, die Soundqualität und die Usability sind vergleichbar. Unser Audio Technica AT2020 USB Test zeigt, wie gut sich dieses USB Mikrofon gegen die Konkurrenz aus Australien behaupten kann.

Audio Technica AT2020 USB Test: Das Wichtigste im Detail

Ähnlich wie beim AT2020 Mikrofon mit Nieren-Richtcharakter sorgt beim Audio Technica AT2020 USB die speziell konzipierte Low-Membran für ein ausgezeichnetes Einschwingverhalten und einen erweiterten Frequenzgang. Dank des sehr geringen Eigenrauschens eignet sich das USB Mikrofon von Audio Technica besonders für anspruchsvolle digitale Aufnahmegeräte und Umgebungen. Dabei wird das AT2020 USB den bekannten Qualitätsstandards des Herstellers durch die Verwendung modernster Fertig- und Entwicklungsverfahren.

Einfach anschließen und aufnehmen

Das Audio Technica AT2020 USB revolutioniert den Sound. Das seitlich ausgerichtete Kondensatormikrofon mit dem digitalen USB-Ausgang eignet sich gleich für mehrere Aufnahmen ausgesprochen gut. Einen kristallklaren aber natürlichen Klang erreicht man mit dem AT2020 sowohl beim Podcasting, bei Aufnahmen im Studio sowie im Einsatz beim Voiceover oder außer Haus. Das USB-Mikrofon ist kompatibel mit Windows und Mac. Die Installation und Bedienung des USB AT 2020 von Audio Technica ist kinderleicht.

Dieses Mikrofon jetzt bei Amazon kaufen

Umfangreiche Ausstattung für professionelle Aufnahmen

Zum Standard-Lieferumfang gehören neben der Aufbewahrungstasche, die für einen sicheren Transport und zuverlässige Aufbewahrung des AT 2020 USB sorgt, ein Stativ als Tischständer, eine schwenkbare Stativhalterung und ein USB-Kabel. Das AT2020 kommt ganz ohne unnötige Extras wie Line-in aus. Die integrierte Kopfhörerbuchse besitzt einen Lautstärkeregler, mit dem das latenzfreie Monitoring des Signals möglich wird.

Außerdem bietet die Resonanz des Mikrofons eine hohe Signalwiedergabe bei einem sanften und natürlichen Klang. Ausgesprochen positiv ist der substanzielle und ausgewogene Klang mit angenehmen Höhen. Eine ausgeprägte Präsenzanhebung ist bei diesem Mikrofon nicht zu bemerken.

Audio Technica AT2020 USB Test – Ergebnis

Bei all diesen technischen Details und guten Leistungen überraschen die Japaner von Audio Technica mit einem verhältnismäßig günstigen Preis bei ihrem ersten USB-Mikrofon. Besonders klanglich liegt das AT2020 deutlich über dem Niveau des Homerecording. Der Mix-Regler passt das Mikrofon- und Playbacksignal stufenlos an. Der hochwertige A/D-Wandler kommt mit 16 Bit daher. Den ausgezeichneten Klang unterstützt die 44.1/48 kHz Abtastrate. Vom niedrigen Preis ausgehend, könnte man annehmen, das Audio Technica AT2020 USB eignet sich vornehmlich für Einsteiger; aber leistungsmäßig wird dieses Mikrofon auch professionellen Ansprüchen gerecht.

Auch wenn das Rode NT USB für die meisten Nutzer das bessere Mikrofon ist – das AT2020 USB eignet sich für Einsteiger sehr gut. Wer ein gutes USB Mikrofon mit einer top Soundqualität sucht, der ist mit diesem Modell bestens beraten. Ob man sich für das Rode NT USB oder das AT2020 USB von Audio Technica entscheidet, ist reine Geschmacksache.

Audio Technica AT 2020 USB Testbericht

Der japanische Hersteller Audio Technica ist in erster Linie bekannt für Kopfhörer im Studio-Bereich. Aber auch Mikrofone gibt es von dieser Marke. Dabei ist die AT-Serie sowohl im Bereich der USB Mikrofone, als auch bei den analogen XLR Mikrofonen vertreten. Vom Einsteiger-Modell bis hin zum starken Mittelklasse-Mikrofon finden die Nutzer hier zahlreiche verschiedene Modelle mit einer hervorragenden Klangqualität.

Das Audio Technica AT 2020 USB ist ein klassisches Kleinmembran-Kondensatormikrofon mit USB Anschluss. Als direkter Konkurrent zum Rode NT USB bietet es ebenfalls eine 16 mm Mikrofonmembran und ein vergleichsweise geringes Gewicht. Die technische Ausstattung ist hochwertig und wirkt sich direkt auf die Klangqualität aus. Aufnahmen mit diesem USB Mikrofon klingen wirklich hervorragend.

Dabei soll sich ein USB Mikrofon für das Homestudio für sämtliche Aufnahmezwecke im Homerecording eignen. Sowohl Sprache, als auch Instrumente und Gesang sollen aufgenommen werden können. In unserem großen Audio Technica AT 2020 USB Test zeigen wir die Stärken und Schwächen dieses Modells im Detail.

Dieses Mikrofon jetzt bei Amazon kaufen

Die Soundqualität: Erstaunlich guter Klang

Die Tonqualität ist bei einem USB Mikrofon zwar oftmals nicht kaufentscheidend, dennoch möchte man natürlich eine möglichst gute Qualität bei den eigenen Aufnahmen erreichen. Dafür ist das AT 2020 USB sehr gut geeignet: Als Kleinmembran-Kondensatormikrofon können praktisch alle Aufnahmearten im Homestudio gut umgesetzt werden. Sprachaufnahmen gelingen genauso gut wie Instrumentalaufnahmen oder Gesangsaufnahmen.

Dabei gilt für dieses USB Mikrofon genau das gleiche, was auch für (fast) alle anderen Mikrofone mit USB Anschluss gilt: Diese Geräte können alles, aber nichts ausgezeichnet. Ein XLR Mikrofon mit entsprechender Richtcharakteristik kann für Sprachaufnahmen oder Instrumentalaufnahmen auch mal besser geeignet sein. Dennoch waren wir in unserem Audio Technica AT 2020 USB Test von der Soundqualität dieses Modells durchaus positiv überrascht.

Der Hauptkonkurrent zu diesem Modell dürfte zweifelsfrei das Rode NT USB sein. Während die beiden Mikrofone preislich fast gleichauf liegen, gibt es auch bei der Soundqualität kaum Unterschiede. In unserem Rode NT USB Test bescheinigt unsere Redaktion auch dem australischen Konkurrenten eine sehr gute Klangqualität bei Aufnahmen im Homestudio. Hier kann man sich guten Gewissens auf sein Bauchgefühl verlassen. Die Unterschiede sind marginal und das Audio Technica Mikrofon bietet eine wirklich sehr gute Tonqualität.

Die Ausstattung: Gute Technik, maues Zubehör

Jetzt bei Amazon kaufenBei einem USB Mikrofon ist die Ausstattung fast noch wichtiger als bei einem analogen XLR Mikrofon. Der Grund dafür ist ganz einfach: Es kann kein externes USB Audio Interface genutzt werden. Die Umwandlung der analogen in digitale Signale passiert noch im Mikrofon selbst. Entsprechend sollte die technische Ausstattung des Wandlers möglichst hochwertig sein. Das Audio Technica AT 2020 USB kann hier jedoch durchaus punkten.

Bei diesem Modell handelt es sich um ein Kleinmembran-Kondensatormikrofon. Die Membran misst 16 mm im Durchmesser, das gesamte Mikrofon wiegt 375 Gramm. Der Anschluss ist ein USB 2.0 Anschluss, der in unserem Test mit jedem Betriebssystem (Windows, Mac OS und Linux) problemlos funktionierte. Die Nierencharakteristik ist ist ideal für Homestudio Mikrofone geeignet, da hier nur der Klang aufgenommen wird, der sich unmittelbar vor dem Mikrofonkorb befindet.

Der integrierte A/D-Wandler hat eine Bandbreite von 16 bit. Das ist geringer als bei einem externen Audio Interface, für USB Mikrofone aber absoluter Standard. Die maximale Sampling-Rate von 48 kHz ist für professionelle Anwender etwas zu gering, für die private Nutzung im Homestudio ist das aber vollkommen ausreichend. Im Lieferumfang befindet sich außerdem ein Mikrofonständer, der jedoch sehr instabil ist. Hier sollte auf ein anderes Modell ausgewichen werden.

Das USB Kabel und die Tasche erfüllen ihren Dienst, insbesondere die Tasche macht hier jedoch keinen besonders hochwertigen Eindruck. Alles in allem ist also die technische Ausstattung bei diesem USB Mikrofon sehr gut, die Qualität des Equipments im Lieferumfang ist aber etwas schwach. In unserem Audio Technica AT 2020 USB Test können wir der Ausstattung inklusive Lieferumfang dieses Mikrofons ein „gut“ attestieren – die technische Ausstattung des Mikros ist jedoch sehr gut.

Die Usability: Einfache Bedienung und gute Verarbeitung

Die Usability und Verarbeitung spielt bei einem Mikrofon eine größere Rolle, als viele Anfänger vielleicht denken mögen. Dabei kommt es vor allem auf eine gute Verarbeitung an, damit das Mikrofon eine lange Lebensdauer hat. Auch die Nutzerfreundlichkeit bei der Bedienung des Modells darf nicht außer Acht bleiben. Das Audio Technica AT 2020 USB glänzt hier mit einer guten Bedienung, gut abgestimmten Reglern und einer einsteigerfreundlichen Konzeption. Hier gibt es kaum negatives zu berichten.

Etwas anders sieht es bei der Verarbeitung aus. Zwar kann das Mikrofon selbst mit einer sehr guten Verarbeitung aufwarten, der mitgelieferte Mikrofonständer in Form eines Tischstativs ist jedoch eine Katastrophe. Die dünnen Beinchen können das Gewicht des Geräts kaum halten und bei kleinsten Stößen kippt das Gestell um. Hier sollte definitiv ein Mikrofonständer, Gelenkarm oder ein Tischstativ genutzt werden. Ansonsten bietet das USB Mikrofon vor allem auf Grund der guten Verarbeitung des Mikrofons und der einfachen Bedienung eine sehr gute Usability.

Audio Technica AT 2020 USB Test: Preis / Leistung & Fazit

Das Audio Technica AT 2020 USB liefert in der Praxis ein ganzes Stück ab: Eine ausgezeichnete Klangqualität, eine gute Ausstattung und eine tolle Usability machen dieses Modell zu einem hervorragenden Modell für das eigene Homestudio. Dabei muss sich das AT 2020 USB mit dem Rode NT USB messen – beide Mikrofone verfügen über eine ähnliche Ausstattung, Qualität und Preisgestaltung. Für welches Modell man sich in der Realität entscheidet, hängt vor allem von den persönlichen Vorlieben ab. Die Unterschiede sind marginal und besonders von Anfängern im Homestudio kaum zu hören.

Für den Preis von zwischen 100 und 150 € bekommt man mit dem Audio Technica AT 2020 USB ein sehr gutes USB Mikrofon für gute Aufnahmen im Homestudio. Wer großen Wert auf Soundqualität legt, der sollte sich überlegen, auf das AT 2020 mit XLR Anschluss zurückzugreifen oder ein anderes Studiomikrofon. Ansonsten gibt es kaum etwas negatives zu berichten. In unserem Audio Technica AT 2020 USB Test war unsere Redaktion sehr angetan von der Klangqualität und dem Preis/Leistungs-Verhältnis dieses Modells.

Audio Technica AT 2020 USB: Technische Daten

  • Kondensatormikrofon
  • Richtcharakteristik: Niere
  • Anschluss: USB 2.0
  • Membrangröße: 16 mm
  • Übertragungsbereich: 20 – 20.000 Hz
  • Grenzschalldruckpegel: 144 dB SPL
  • Integrierter A/D Wandler mit 16 bit
  • Sampling-Rate: max. 48 kHz
  • Maße: Abmessungen: 52 x 52 x 162 mm
  • Gewicht: 386 g

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


130,25 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juni 2019 8:25

130,25 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juni 2019 8:25