Skip to main content

Mikrofon.info - Das #1 Mikrofon Portal für Studio & Bühne

Mikrofonarten

Mikrofonarten im Detail

Mikrofonarten im Detail

Es gibt so viele Mikrofonarten, dass Einsteiger beim Mikrofon kaufen oftmals hilflos sind. Bereits an den Äußerlichkeiten eines Geräts lässt sich absehen, für welche Aufnahmeszenarien es vor allem geeignet ist. Dabei gibt es jedoch eine Vielzahl an Modellen, die mehrere Disziplinen beherrschen oder speziell auf eine bestimmte Form der Nutzung ausgerichtet sind. Also welches Mikrofon ist das passende für die eigenen Ansprüche?

Die verschiedenen Mikrofonarten unterscheiden sich nicht nur anhand ihrer Bauweise, sondern auch anhand der bevorzugten Nutzung im Homestudio oder im professionellen Tonstudio. Vom Bluetooth Mikrofon über das Tischmikrofon bis hin zum YouTube Mikrofon – wir zeigen, welche verschiedenen Mikrofonarten es in der Praxis gibt und welche Gegebenheiten die einzelnen Geräte aufweisen.

Einsteiger sollten vor allem die Membrangröße, die Art des Schallwandlers (Kondensatormikrofon oder dynamisches Mikrofon) und den Anschluss des Mikrofons im Blick behalten. Ein Mikrofon mit USB Anschluss hat logischerweise andere Vorzüge und damit auch andere präferierte Einsatzmöglichkeiten als ein analoges XLR Mikrofon. Viele der verschiedenen Mikrofonarten sind dabei nicht eindeutig zu bestimmen – unsere Übersicht hilft Anfängern beim Mikrofon kaufen.



Beim Aufnehmen von Instrumenten und Gesang im Homestudio, zu Hause oder im Tonstudio kommt es auf das passende Mikrofon an. Nicht nur die Mikrofonart ist hierfür entscheidend. Für Schlagzeug, Gitarre oder Klavier kommen unterschiedliche Geräte in Betracht. Die Aufnahmemodalitäten und die Akustik in der Aufnahmeumgebung spielen eine wichtige Rolle für eine gute Klangqualität der Aufnahmen.

Mikrofonarten für verschiedene Aufnahmen

Mikrofonarten für Aufnahmen

Mikrofonarten für Aufnahmen

Egal ob beim Klavier aufnehmen, Gesang aufnehmen, Sprache oder Gitarre aufnehmen – in der Praxis sind die Unterschiede bei den Mikrofonarten gewaltig. Eine kleine Mikrofonmembran ist vor allem für Instrumentalaufnahmen wichtig. Sprache und manche Gesänge können problemlos mit einem Großmembranmikrofon aufgenommen werden. Wichtig ist, dass das Mikrofon zur Schallquelle und (bei Sprach- und Gesangsaufnahmen) zur Stimme des Nutzers passt.

Wer den passenden Mikrofontyp für die einzelnen Aufnahmen sucht, der findet in der folgenden Auflistung die passenden Infos und Geräte. Die meisten Studios haben oft ein Studiomikrofon, ein Gesangsmikrofon und ein oder mehrere universell einsetzbare Kleinmembranmikrofone. Wer bewusst nur eine einzige Aufnahmeart bearbeiten möchte (Instrumentalaufnahmen, Sprachaufnahmen oder Gesangsaufnahmen), der findet hier die wichtigsten Info & Tipps.