Skip to main content

Mikrofon.info - Das #1 Mikrofon Portal für Studio & Bühne

USB Mikrofon Test

USB Mikrofon Tests

USB Mikrofon Tests

Ein USB Mikrofon ist ein Mikrofon mit integriertem Signalwandler. Der Signalwandler sitzt bei einem analogen XLR Mikrofon im Audio Interface und hat die Aufgabe, die analogen Signale vom Mikrofon in digitale Signale umzuwandeln. Diese digitalen Signale können dann vom Studiorechner gelesen und verarbeitet werden. Entscheidend sind hierbei vor allem eine möglichst hohe maximale Sampling-Rate (Abtastrate, wird angegeben in Hz, bzw. kHz) und eine möglichst hohe Bandbreite der A/D-Wandlung (in bit angegeben).

Der größte Vorteil bei einem USB Mikrofon ist natürlich, dass kein separates Audio Interface mehr angeschafft werden muss. Das ist in der Praxis nicht nur die wesentlich günstigere Lösung, sondern auch für Einsteiger im Recording-Bereich einfacher zu bedienen. Vor allem YouTube Mikrofone oder allgemein Modelle für Gelegenheitsnutzer ohne hohen Qualitätsanspruch sind meist als USB Mikrofone konzipiert. Dabei gibt es aber auch eine Reihe hochwertiger USB Mikrofone, deren Klangqualität beim Aufnehmen problemlos mit der Qualität von Studiomikrofonen mithalten kann.

Im USB Mikrofon Test werden verschiedene Modelle an einen Rechner angeschlossen und unter gleichen Bedingungen getestet. Die Aufnahmeszenarien für Mikrofone dieser Bauweise sind sehr unterschiedlich. Je nach Membrangröße und Richtcharakteristik können sowohl Sprache und Gesang, als auch Musikinstrumente mit diesen Geräten aufgenommen werden. Die überwiegende Zahl von USB Mikrofonen ist jedoch als Kleinmembran-Kondensatormikrofon konzipiert – das hat einen einfachen Grund: Diese Kombination aus Kondensator-Bauweise und kleiner Mikrofonmembran ist universell einsetzbar.

USB Mikrofon oder Aufnahmegerät?

Aufnahmegerät Test

Aufnahmegerät Test

Wer keinen großen Wert auf maximale Aufnahmequalität legt, sondern ruhig ein paar Abstriche zulässt, der kann mit einem Aufnahmegerät auch starten. Diese günstigen Geräte, oft auch einfach Diktiergerät genannt, haben heute durchaus eine gute Klangqualität zu bieten. Dabei sollte man auf eine möglichst gute technische Ausstattung achten! Eine hohe maximale Abtastrate und eine mindestens 16 bit breite A/D-Wandler Bandbreite sind eine Grundvoraussetzung für qualitativ hochwertige Aufnahmen. Dann kann man mit einem Aufnahmegerät oder Diktiergerät sehr gute Aufnahmen im Homestudio anfertigen.

Für die meisten Einsteiger im Homerecording stellen Mikrofone mit USB Anschluss den ersten Kontakt mit dem Thema Mikrofonierung dar. Entsprechend wichtig ist es, sich über die Vor- und Nachteile dieser Geräte klar zu werden. Unser USB Mikrofon Test hilft dabei, das passende Modell für die eigenen Ansprüche zu finden. Wer dann eine noch bessere Aufnahmequalität im Homestudio oder Tonstudio erreichen möchte, der muss zwangsläufig ein XLR Studiomikrofon mit einem hochwertigen USB Audio Interface benutzen.

USB Mikrofon Testberichte

Rode NT USB Test

135,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testbericht Jetzt kaufen
Audio Technica AT 2020 USB Test

136,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testbericht Jetzt kaufen
Rode Podcaster Test

157,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testbericht Jetzt kaufen
Blue Microphones Raspberry Test

225,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testbericht Jetzt kaufen
Samson G-Track USB Test

100,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testbericht Jetzt kaufen
Auna Mic-900B USB Test

59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testbericht Jetzt kaufen